haus-bernd.de

Das ist unser Bernd in Oberhavel

By

Bereitstellungszinsen

Pünktlich zum Monatsende sind unsere 6 Monate der kostenlosen Bereitstellung des Darlehens abgelaufen. Da wir bisher erst einen Bruchteil des Geldes ausgeben konnten sind die Zinsen dem entsprechend hoch. Im Übrigen mehr als doppelt so hoch wie die normalen Darlehnszinsen. Wir müssen über 400 € im Monat berappen. Das wird zwar von Monat zu Monat weniger aber mit dem Geld wird eben kein Mehrwert für das Projektgeschaffen. Ich habe damit gerechnet aber toll ist es trotzdem nicht. Lässt sich aber nicht ändern.

Es gibt ja Hausanbieter die werben damit eine komplett Rechnung zu stellen wenn das Haus fertig ist und solange braucht man keine zwischen Rechnungen zu bezahlen. Für mich gibt es da nur den Weg des hohen Risikos in dem man Hausvertrag, Grundstückskauf und das alles macht bevor man eine Kreditzusage bekommt. Selbst wenn man mit der Bank 12 Monate freie Bereitstellung aushandelt sollte das echt knapp werden.

Sei es drum es ist nun mal so und da kann ja nun auch nur ich was dafür. Beim nächsten Hausbau bin ich schlauer 🙂

2 Responses to Bereitstellungszinsen

  1. Pingback: Darlehensrückzahlung Teil 1 › haus-bernd.de

  2. Pingback: Wer finanziert mir meine Immobilie? › haus-bernd.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: