haus-bernd.de

Das ist unser Bernd in Oberhavel

By

Der fünfundzwanzigste und sechsundzwanzigste Hausbautag

Wir sind jetzt langsam auf der Zielgerade. Ronny und Henry von der Firma Rotek machen auch an einem Wochenende nicht halt. Fleißig wie sie nun mal sind haben sie Samstag und Sonntag durchgeackert. Das Erdgeschoß wurde die Decke mit doppeltem Rigips beplankt. Auch das Gäste-WC hat seine speziellen Rigipsplatten bekommen. Letzten Freitag war Herr Nawrotzki da um die Rohinstallation zu erledigen. Mit ihm konnte ich mich auch über ein paar Eigenleistungen von mir einigen. Speziell geht es da um Spots in den Decken der einzelnen Räume. Er hatte auch noch den ein oder anderen Tipp für mich den dankbar umgesetzt habe.

 

Montagebau ROTEK

Montagebau ROTEK

 

Nur die guten Sachen werden hier verbaut.

Nur die guten Sachen werden hier verbaut.

 

Verteiler Fußbodenheizung.

Verteiler Fußbodenheizung.

 

Lüftungsanlage, Platz für die Therme und Solar.

Lüftungsanlage, Platz für die Therme und Solar.

 

Hier muss man den Elektriker einfach vertrauen :)

Hier muss man den Elektriker einfach vertrauen 🙂

 

Vorher

Vorher

 

Nachher

Nachher

 

Der Tisch kann so bleiben :)

Der Tisch kann so bleiben 🙂

 

 

By

Der dreiundzwanzigste und vierundzwanzigste Hausbautag

Die Jungs von der Firma Rotek, Ronny und Hennry, wirbeln weiter wie verrückt. Im OG wachsen die Wände. Schlafzimmer mit ankleide ist schon deutlich zu erkennen. Die Abstellkammer ist auch fertig. Im Flur fehlt noch die Treppe. Diese kommt so ziemlich als letztes an ihren Platz. Gestern kam zum letzten mal der Kran. Es wurde der Schornstein vervollständigt und die Dachsteine aufs Dach gehoben.

 

Schlafzimmer mit Ankleideraum.

Schlafzimmer mit Ankleideraum.

 

Abstellkammer

Abstellkammer

 

Die nicht vorhandene Treppe.

Die nicht vorhandene Treppe.

 

Schornstein ist jetzt auch komplett.

Schornstein ist jetzt auch komplett.

 

Dachsteine liegen bereit.

Dachsteine liegen bereit.

 

 

By

Der zwanzigste bis zweiundzwanzigste Hausbautag

Letzte Woche hatten wir unser Richtfest. Mario unser Zimmermann hat in alter Tradition den Richtspruch gehalten. Danach durften meine Frau und Ich um die Wette die letzten Nägel versenken.

 

Der Dachdecker hat angefangen das Dach vorzubereiten. Laut Plan sollen am 03.04. die Dachsteine komme. Ronny und Henry klotzen beim Innenausbau ran. Im Obergeschoss kann man schon die ersten Wände erkennen. Die Rohre für die Belüftungsanlage werden in den Wänden versteckt. Morgen kommt die Firma Duma und fängt mit der Rohinstallation für die Sanitäranlagen an. Freitag kommt der Elektriker. Schön wie fast alles reibungslos läuft.

 

Party

Party

 

Marion hält den Richtspruch.

Marion hält den Richtspruch.

 

das Dach ist fertig eingelattet.

Das Dach ist fertig eingelattet.

 

Das OG wird abgedichtet.

Eine Trennwand mit benötigten Installationen.

 

Der Bloor-Door-Test wird sicherlich bestanden.

Der Bloor-Door-Test wird sicherlich bestanden.