haus-bernd.de

Das ist unser Bernd in Oberhavel

By

Die ersten Pflasterarbeiten

Die ersten Pflasterarbeiten beginnen. Wir wollten vor der Terrasse gerne einen Halbkreis haben. Da passte es gut das wir noch ca. 35qm Pflastersteine übrig hatten. Beim pflastern sind wir immer gleich vorgegangen. Als erstes haben wir den Boden abgetragen und begradigt. Anschließend wurde eine Schicht Recycling aufgebracht und verdichtet. Danach eine Schicht Splitt auf das Recycling. Der Splitt wurde glatt abgezogen und die Pflastersteine auf dem Splitt verlegt. Dann noch einfegen, abrütteln und einschlemmen und fertig waren wir. Stark verkürzt J Leider hatten wir keinen geeigneten Schneidtisch für die Randsteine. Wir haben sie „trocken“ mit dem Trennjäger geschnitten. Dies machte einen fürchterlichen Dreck den leider auch die Nachbarn abbekamen. Relativ spontan kam uns die Idee noch einen Abfluss zu verbauen. Dieser sollte später noch von großem Nutzen sein.

Die Arbeiten waren dann auch die letzten die wir 2016 durchführten. Das Wetter wurde ungemütlicher und wir waren auch müde von diesem anstrengenden Jahr. Alles in allem sind wir gut vorangekommen.

 

So mal so soll er werden.

Die grobe Form passt schon mal.

Der Außenring ist einbetoniert.

Den Splitt ganz glatt abziehen.

Der Staub flog über alle Nachbargrundstücke.

Einen Abfluss wollten wir auch noch.

Fertig.

By

Fußbodenheizung wurde verlegt

Die Jungs von DUMA haben am 18.12.15 die Fußbodenheizung verlegt. Jetzt fehlt bloß noch der Estrich. Meine ganzen Außenkabel für Klingel, Gartentor und Gartenstrom habe ich in Eigenleistung verlegt. An den Tagen als die Medien ins Haus gelegt wurden konnte ich meine gewünschten Kabel mit in den Graben werfen. Das Loch am Haus sollten die Jungs offen lassen damit ich noch die Kabel durch die Leerrohre ins Haus stecken konnte. Bis auf das Kabel für den Gartenstrom ist auch nichts mehr zu sehen davon. Der Elektriker hatte den Tipp hier ein 5×4² Kabel zu verwenden um im Gartenhaus einen neuen Verteiler einzubauen. Von da aus verteile ich dann den Strom an die gewünschten Stellen im Garten. Nach getaner Arbeit habe ich mir ein Bierchen in der Sonne gegönnt.

 

Rohre für die Fußbodenheizung.

Rohre für die Fußbodenheizung.

 

Leitungen in der Wohnstube.

Leitungen in der Wohnstube.

 

Extra Leitungen für den Außenbereich.

Extra Leitungen für den Außenbereich.

 

Feierabendbierchen

Feierabendbierchen

By

Der fünfzehnte und sechszehnte Hausbautag

Das Eingangspodest ist fertig und wurde zum Schutz mit einer OSB-Platte abgedeckt. Die Fassade wird Stück für Stück geschlossen. An den Fenstern wurden auch schon die Verzierungen angebracht. Ich bin zur Zeit ein wenig gehandicapt und mache deswegen den Text  ein wenig kürzer und stell  dafür mehr Bilder ein.

 

Straßenansicht von links.

Straßenansicht von links.

 

 

Ansicht von rechts.

Ansicht von rechts.

 

Eingangspodest

Eingangspodest

 

Verzierungen an den Fenstern.

Verzierungen an den Fenstern.

 

Blick auf den englischen Rasen.

Blick auf den englischen Rasen.

 

Bald soll die dazugehörige Terrasse gebaut werden.

Bald soll die dazugehörige Terrasse gebaut werden.

 

Material für die Terrasse liegt schon bereit.

Material für die Terrasse liegt schon bereit.

By

Der zehnte bis zwölfte Hausbautag

Wir befinden uns mittlerweile in der dritten Hausbauwoche. Die Fortschritte sind natürlich nicht mehr so spektakulär auf den Fotos an zu sehen. Am zehnten Hausbautag sollte eigentlich ordentlich Material kommen. Fenster, Türen und andere Baustoffe wurden erwartet. Dies klappte leider nicht. Bei unseren fleißigen Zimmermännern Mario und Martin heißt das aber nichts Schlimmes. Dann machen sie halt an anderer Stelle weiter. Auch wurde von den Jungs einfach benötigtes Material aus dem gut 120km entfernten Lager in Eigenregie geholt damit es weiter geht. Toller Einsatz.

 

Hauptsächlich wurde an der Fassade weiter gearbeitet. Diese ist mit einem weißen Holzschutz vorbehandelt. Die Fassade an der Terrasse und an einer der Giebelseiten ist schon deutlich zu erkennen.

Gesimskasten an der Terrasse.

Gesimskasten an der Terrasse.

 

Fassade an der Tarrasse.

Fassade an der Tarrasse.

 

Verzierungen an den Terrassenfenstern.

Verzierungen an den Terrassenfenstern.

 

Schick wird es aussehen.

Schick wird es aussehen.

 

Linke Giebelseite.

Linke Giebelseite.

 

Linke Giebelseite mit einem Teil der Terrasse.

Linke Giebelseite mit einem Teil der Terrasse.

By

Der achte und neunte Hausbautag

Die Konterlattung wurde um das gesamte Haus angebracht. Man kann im groben auch schon erkennen wie großartig die Terrasse wird. Die OSB-Platten wurden im gesamten Dachboden ausgelegt. Dies ist einer von vielen Extrawünsche von uns. Ich habe einfach kein Bock in unserem fertigen Bernd die unzähligen OSB-Platten auf den Dachboden zu schleppen. Hier hilft ein freundliches Gespräch mit den Jungs vor Ort. Es laufen bereits die Arbeiten für den Fenster- und Türeneinbau. Dies soll hoffentlich morgen erfolgen. Parallel wird am Dachkasten der Terrasse gearbeitet. Damit uns keine Viecher hinter die belüftete Fassade krabbeln wird ein Sperrblech angebracht.

 

 

Konterlattung Straßenseite.

Konterlattung Straßenseite.

Konterlattung mit Terrasse Gartenseite.

Konterlattung mit Terrasse Gartenseite.

Riesige Terrasse.

Riesige Terrasse.

Der Dachboden wird mit OSB-Platten ausgelegt.

Der Dachboden wird mit OSB-Platten ausgelegt.

Vorarbeiten für den Fesntereinbau beginnen.

Vorarbeiten für den Fesntereinbau beginnen.

Einbau der Eingangstür wird vorbereitet.

Einbau der Eingangstür wird vorbereitet.

Dachkasten der Terrasse wurde begonnen.

Dachkasten der Terrasse wurde begonnen.

Damit keine Viecher hinter die Fassade krabbeln.

Damit keine Viecher hinter die Fassade krabbeln.

Krabbelschutz

Krabbelschutz

By

Der siebte Hausbautag

Es wurde mit der Terrasse begonnen. Für uns der zweit schönste Platz. Sie ist so riesig und sie wird so schön. Davon haben wir uns bei Freunden ausgiebig überzeugt. Die Fundamente des Terrassendaches sollten für die Ewigkeit reichen. Die Baustrahler werden wir uns vermutlich auch anschaffen. Hat schon was im dunkeln.

 

Die Sparren des Terrassendaches.

Die Sparren des Terrassendaches.

Das wird einfach nur schön.

Das wird einfach nur schön.

Fundament des Terrassendachpfeilers.

Fundament des Terrassendachpfeilers.

Die Baustrahler sind geil.

Die Baustrahler sind geil.