haus-bernd.de

Das ist unser Bernd in Oberhavel

By

Traufkante setzen

Natürlich muss ums Haus eine Traufkante bzw. Spritzschutz gezogen werden. Wir haben uns für Kieselsteine der Größe 16/32 entschieden. Diese Steine sind sehr beliebt als Spritzschutz und im Kieswerk für ca. 30€/t zu bekommen. Als Borde haben wir Rasenkantsteine in Anthrazit gewählt. Wie bei allen anderen Umrandungen auch. Sie sind zwar ein paar Cent teurer als die betongrauen aber sehen auch schicker aus. Die Borde wurde mit ca. 30cm Abstand vom Haus gesetzt damit die Umrandung später auch optisch wirkt. Diesmal haben wir peinlich genau darauf geachtet auch alle Leerrohre und Kabel ordentlich unter der Borde durch zu führen. Da unser Wasser aus der Zisterne nicht zum trinken geeignet ist möchte ich im Garten eine extra Trinkwasserleitung haben. Alleine schon um das Obst und Gemüse vor dem Verzehr einmal kurz abzuspülen. Als die Borde stand wurde noch ein Unkrautfließ verlegt und anschließend die Kiesel aufgefüllt.

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: